Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Bedingungen gelten für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen von Angela Zywitza. Sie gelten ausschließlich.

 

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit
angela zywitza photo art
Angela Zywitza
Beesenweide 23           
25436 Moorrege
Telefon 04122-908720
Telefax 04122-908719
E-Mail info@az-photoart.de


Vertretungsberechtigte Person: 
Angela Zywitza


UST-IdNr. Es wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.


Unser Kundendienst ist erreichbar für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 04122-908720 sowie per E-Mail unter info@az-photoart.de.

 

 

3. Angebot und Vertragsschluss

 

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die im Online-Shop, in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. Angela Zywitza übernimmt für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr. Hinsichtlich des Umfangs und der Art der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben verbindlich. Irrtümer vorbehalten. 
3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses wird durch den Kunden eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren abgegeben. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Angela Zywitza die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder per postalischer Benachrichtigung nach dem Erhalt der Bestellung annimmt.
3.3 Durch die Betätigung der "Anerkennen"-Schaltfläche akzeptiert der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Angela Zywitza und verpflichtet sich, diese zu beachten.

 

 

4. Widerrufsrecht

 

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht: 
Kunden können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Kunde. Der Widerruf ist zu richten an:


angela zywitza photo art
Angela Zywitza
Beesenweide 23
25436 Moorrege
info@az-photoart.de


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er Angela Zywitza insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermieden werden, indem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr an Angela Zywitza zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für Angela Zywitza mit deren Empfang.


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

 

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise, eine Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen.
5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden sich auf der Seite Wichtige Kundeninformationen.

 

 

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland mit Deutsche Post/DHL.
6.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 14 Tagen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird auf der jeweiligen Produktseite hingewiesen.
6.3 Angela Zywitza liefert die Ware gemäß den getroffenen Vereinbarungen. Ist ein Liefertermin mit dem Kunden vereinbart, wird Angela Zywitza diesen Termin nach bestem Vermögen einhalten. Angela Zywitza ist berechtigt, in zumutbarem Umfang Teilleistungen zu erbringen und diese zu fakturieren.
6.4 Ist Angela Zywitza aufgrund von bei ihren Lieferanten eintretenden Betriebsstörungen, Arbeitsausständen, Aussperrungen, behördlichen Anordnungen oder anderen Fällen höherer Gewalt ohne eigenes oder zurechenbares Verschulden vorübergehend daran gehindert, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin zu liefern bzw. entsprechende Leistungen zu erbringen, verlängern sich diese Termine und Fristen entsprechend um die Dauer der Behinderung. Dauert die Behinderung länger als acht Wochen an, können beide Vertragspartner vom Vertrag zurücktreten.
6.5 Ist Angela Zywitza mit einer Lieferung in Verzug, muß der Kunde Angela Zywitza zur Bewirkung der Leistung eine Nachfrist von zwei Wochen setzen.
6.6  Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald Angela Zywitza bzw. deren Lieferanten die Ware dem Spediteur, Frachtführer oder der sonst zur Auslieferung bestimmten Person übergeben hat. Verzögert sich die Auslieferung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, geht die Gefahr mit der Mitteilung der Versandbereitschaft auf den Kunden über.

 

 

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Rechnung. Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug fällig
7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch Angela Zywitza anerkannt wurden.
7.3 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
7.4  Kommt der Kunde mit der Bezahlung der vereinbarten Entgelte in Verzug, so ist Angela Zywitza berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweils aktuellen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank zu fordern. Kann Angela Zywitza einen höheren Verzugsschaden nachweisen, ist Angela Zywitza berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Angela Zywitza.

 

9.Vertragstext

Der Vertragstext wird auf den internen Systemen von Angela Zywitza gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf dieser Seite eingesehen werden. Soweit ein Kundenkonto erstellt wurde, können Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ eingesehen werden. Die Bestelldaten werden per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

 

 

Schlußbestimmungen

 

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke des Vertrages.

 

 

11. Recht der Bundesrepublik Deutschland

Sämtliche von Angela Zywitza mit ihren Kunden geschlossene Rechtsgeschäfte unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Übereinkommens über den Kauf beweglicher Sachen.